Skip to main content

Energieeinspartipps von Ihrem Spezialisten für Tierhaltung

Stromkosten verringern - Kostenlos Tipps anfordern

Energie - Einspartipps - Jetzt Sonderdruckbeilage von topagrar kostenlos anfordern

Den Tag des Schweins (jährlich wird dieser am 1. März gefeiert zur Ehrung der Schweine) nehmen wir zum Anlass, einen genauen Blick auf den Energieverbrauch und natürlich die Einsparungsmöglichkeiten in einem Schweinestall zu werfen. Am Beispiel des Schweinehalters Jürgen Albers aus dem niedersächsischen Bahrenbostel. Denn dieser dreht schon seit mehreren Jahren an der Stromkostenschraube. Er verwertet seinen eigenen Solarstrom vom Stalldach im Schweinestall, produziert mit mehreren erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerken (BHKW) Elektrizität und setzt auf günstigen Stromeinkauf.

Doch Albers sah noch mehr Einsparpotential, um seine Kosten weiter zu senken. Wie? Mit diversen Einspartipps, die Sie in der Sonderdruckbeilage von topagrar nachlesen können, konnte Albers seine Stromkosten deutlich senken. Interesse daran, wie der Schweinehalter das geschafft hat?


Hier können Sie unsere Tipps und den Beitrag kostenlos anfordern!

Der Energiedienstleister meistro ENERGIE GmbH setzt bereits seit der Gründung 2006 aus ökologischer Überzeugung ausschließlich auf klimaneutrale Energie (Strom & Erdgas) für Unternehmen. Der Erfolg gibt meistro recht: Mittlerweile wird Energie an über 7.000 Unternehmen und Kunden geliefert – jährlich rund eine Milliarde kWh. Entlang der gesamten Energielieferungskette bietet meistro darüber hinaus seinen Kunden umfangreiche Effizienzmaßnahmen an und operiert als wettbewerblicher Messstellenbetreiber. Somit ist meistro im Jahr 2020 Ihr kompetenter Ansprechpartner für Messsystem-Businesslösungen im Rahmen des verpflichtenden Smart Meter Roll Outs. meistro begleitet seine Kunden auf ihrem Weg in ihre individuelle Energieautarkie. Die Schritte Messen, Analysieren, Investieren und Kontrollieren sind erfolgreiche Begleiter auf dem Weg dorthin.
 
meistro stärkt mit marktgerechten Konditionen den Wettbewerb rund um die Energieversorgung von Unternehmern (KMU) in Deutschland und bietet diesen so die Möglichkeit, ihre ökonomische und ökologische Verantwortung wahrzunehmen. meistro kooperierte 2018 und 2019 mit dem TV Sender n-tv und Streetscooter von der Deutschen Post.

  • Langfristige Energiepreisgarantie
  • Hohe Planungssicherheit
  • Wählbare Vertragslaufzeiten
  • Erreichung Ihrer CO2-Reduktionsziele
  • meistro Messsysteme unterstützen die Umsetzung der Auditverpflichtung nach DIN EN 16247-1 und die Zertifizierung nach ISO 50001oder EMAS

Stromkosten in Unternehmen sind immer ein Thema. meistro als Energieanbieter aus Deutschland unterstützt Sie professionell und fair beim Stromanbieterwechsel und berät Ihr Unternehmen zu Themen wie Stromverbrauch und Stromkosten im Unternehmen.

Energie

  • Klimaneutraler Strom mit Grünstrom-Option
  • Klimaneutrales Erdgas

Effizienzlösungen
Messen, Analysieren, Installieren & Kontrollieren mit den Produkten:

  • Messsystem-Businesslösung (Produktkennzeichnung CONTROLIT Smart), Untermessung (Produktkennzeichnung CONTROLIT Expert) und Energiemonitoring (Produktkennzeichnung CONTROLIT View)
  • VOLTIX Spannungsoptimierer
  • SOLVE Photovoltaik-Anlagen
  • KWK-Anlagen (im Joint Venture „duobloq“ gemeinsam mit der BHK-Systeme GmbH)
 
 

Energie aus dem Hause meistro ist klimaneutral – seit der Gründung! Das beweist auch die TÜV-Zertifizierung, das offizielle Siegel für klimafreundliches Engagement. Die Herkunft des meistro Stroms ist registriert im Herkunftsnachweisregi­ster für Ökostrom beim Umweltbundesamt (UBA). meistro unter­stützt Unternehmen, ihren ökologischen Fußabdruck zu optimieren und einen wichtigen Beitrag zur Senkung des CO2-Aus­stoßes zu lei­sten. Auf Wunsch erhalten diese ko­stenlos ihr individuelles Zertifikat für den Bezug von sauberer Energie!

Wie können wir Ihnen helfen?
+49 841 65700 154 Ihr direkter Draht zu uns Mo. - Fr. 8 Uhr bis 18 UhrRené Bergander
Energiemanager meistro Effizienz

Schreiben Sie uns eine Nachricht

So hoch ist der Pro-Tier-Verbrauch an Energie

In der unten stehenden Grafik haben wir die Daten eines meistro Kunden beispielhaft dargestellt. Dieser konnte bereits nur aufgrund des Einbaus eines Smart Meters erkennen, wie hoch der Pro-Tier-Verbrauch in seinem landwirtschaftlichen Betrieb ist.
Seit 2017 gilt für Verbrauchsmengen von mehr als 10.000 kWh die Einbaupflicht eines Smart Meters laut MsbG. Auf dieser Landingpage finden Sie alles, was wir für Sie und Ihr Unternehmen tun können.

Kennzahl Verbrauch je Tier

wattislos.com

wattislos.com ist eine Community, die sich mit allen Themen rund um Nachhaltigkeit, Klimawandel, Umweltschutz, Elektromobilität, erneuerbare Energien und Müllvermeidung beschäftigt. In spannenden Blogbeiträgen, aktuellen News und interaktiven Forumsdiskussionen kann man hier viel zum Thema Nachhaltigkeit dazu lernen. Melden Sie sich jetzt an!

JETZT KOSTENLOS EINSPAR-TIPPS ANFORDERN

Einfach unten stehendes Formular ausfüllen und direkt loslegen!

Kontaktdaten

Unsere Referenzkunden