Newsletter

meistro Newsletter 10/2016

© meistro

meistro und…

… die große Feier zum zehnjährigen Firmenjubiläum

Mit Energie zum Erfolg! Mit 250 geladenen Gästen hat meistro am 9. September im Audi Sportpark sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Zu den Gratulanten zählten neben zahlreichen Kunden und Partnern auch Wilfried Hollmann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der NOWEDA eG Apothekergenossenschaft und Präsident des MITTELSTANDSVERBUNDES – ZGV.
 
Mike Frank, Gründer und Geschäftsführer von meistro, bedankte sich in seiner Rede bei seinen Gästen für ein Jahrzehnt erfolgreicher Zusammenarbeit und nutzte den Anlass, um eine große Spendenaktion für das SOS-Kinderdorf in Gera zu starten. Am Ende des Tages kamen insgesamt 10.000 Euro zusammen, die Frank in Form eines symbolischen Schecks an Thorsten Voigt und Attila Szeles vom SOS-Kinderdorf e.V. überreichte. Das Geld wird in den Bau einer 10 kWp-Solaranlange fließen, mit der das Kinderdorf in Zukunft selbst sauberen und günstigen Strom erzeugen kann. Somit spart die Einrichtung nicht nur sieben Tonnen CO2 pro Jahr gegenüber einer konventionellen Energieversorgung (Quelle: PrimaKlima e.V.), sondern wird auch um rund 2.500 Euro entlastet – Mittel, die nun für die eigentliche Arbeit wie Hilfsangebote für junge Familien oder Gemeinschaftsaktionen eingesetzt werden können.
 
Auch die besondere Beziehung von meistro zum Thema Elektromobilität wurde auf der Feier deutlich: So konnten die Gäste unter anderem auf dem Gelände neben den Elektroautos aus der Firmenflotte (u.a. ein Tesla S) mit Segways, E-Bikes und E-Scooter auf dem e-mobility-Parcours messen oder sich hinter das Steuer eines waschechten Elektrorennwagens setzen. Letzterer war ein Fahrsimulator des Schanzer Racing Electric Teams – das Team der Technischen Hochschule Ingolstadt fährt in der Formula Student und wird seit neuestem von meistro als Partner unterstützt. Das Engagement von meistro für Elektromobilität hat bereits Tradition: Schon im Frühjahr 2014 hatte sich meistro dafür entschieden, seine Dienstwagenflotte sukzessive auf „Stromer“ umzustellen und seitdem in mehreren kleinen Aktionen Kunden und Partnern die Möglichkeit gegeben, sich selbst von den Vorteilen der umweltfreundlichen Autos zu überzeugen.
 
meistro bedankt sich bei allen Partnern, Kunden und Mitarbeitern für zehn erfolgreiche Jahre und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!