Newsletter

meistro Newsletter 12/2016

© meistro

Energiepreise

Preisentwicklung Strom und Erdgas

Strom: Anfang des Monats stiegen die Preise am Stromterminmarkt weiter an, Grund dafür waren französische Versorgungsängste und steigende Kohle- und CO2-Preise. Dieser Trend wurde Mitte des Monats unter anderem aufgrund sinkender Kohlepreise ausgebremst. Zum Ende des Monats zeigten sich die Preise stark schwankend – ein Zeichen für die relative Unsicherheit am Markt.
 
Erdgas: Aufgrund der gestiegenen Spotpreise und einem festen Strom- und Kohlemarkt gab es zu Beginn des Monats einen starken Aufwärtstrend bei den Preisen am Gasterminmarkt. Mitte des Monats schwächte sich dieser wieder leicht ab, unter anderem als Reaktion auf die Wahl des neuen US-Präsidenten. Zum Monatsende hin führten das ansteigende Spotpreisniveau und die Erholung am Kohle- und Rohölmarkt wieder zu einem deutlichen Anstieg der Preise.