Newsletter

meistro Newsletter 05/2016

© Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Energieeffizienz

„Deutschland macht’s effizient“ – Informationsinitiative zur Energieeffizienz

Die Bundesregierung hat sich im Rahmen der Energiewende das Ziel gesetzt, den Primärenergieverbrauch des Landes bis zum Jahr 2020 gegenüber 2008 um 20 Prozent zu senken und bis 2050 zu halbieren. Ein ambitioniertes Vorhaben, entspricht diese Senkung doch rein rechnerisch dem heutigen Energieverbrauch der gesamten Benelux-Staaten und Österreich zusammen. Bei der Umsetzung helfen soll eine breit angelegte Informationsinitiative zu den Beratungs- und Förderprogrammen des "Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz" (NAPE).
 
„Deutschland macht’s effizient“ – so der Titel der Informationsinitiative – ist dazu gedacht, Verbrauchern, Unternehmen und Kommunen einen Überblick und somit einen besseren Zugang zu den vielzähligen Förderangeboten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zu geben. Über 17 Milliarden Euro stehen für sämtliche Maßnahmen für mehr Energieeffizienz insgesamt zur Verfügung. Unternehmen können dabei zum Beispiel bei der Anschaffung einer Elektro-Flotte, der energetischen Sanierung ihrer Gebäude oder der Nutzung von Abwärme profitieren.
 
Ein besonderes Angebot für Unternehmen hat die Bundesregierung in Kooperation mit Verbänden und Organisationen der Wirtschaft auf die Beine gestellt: Die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke unterstützt Akteure aus Industrie, Handwerk, Handel und Gewerbe dabei, gemeinsam an Energieeffizienz-Zielen zu arbeiten und durch einen moderierten Erfahrungs- und Ideenaustausch gemeinsam zu Erfolgen zu kommen.
 
Wenn Sie mehr Informationen zu den Fördermöglichkeiten bei Effizienzmaßnahmen benötigen, sprechen Sie uns gerne an. meistro unterstützt Sie dabei, den optimalen Weg für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen zu finden.