Newsletter

meistro Newsletter 01/2016

© Matthias Ruhbaum / pixelio.de

Energieeffizienz

Solar Cluster Baden-Württemberg: Photovoltaik lohnt sich 2016 mehr denn je

Der Solarenergie-Verband Solar Cluster Baden-Württemberg hat gute Nachrichten für alle Solarstromselbstversorger und jene, die es werden wollen, verkündet: Die eigene Photovoltaikanlage wird 2016 noch lukrativer. Zumindest gibt es gewichtige Gründe, die dafür sprechen.
 
Zum einen haben sich in den vergangenen zwei Jahren die Investitionskosten um knapp zehn Prozent verringert. Das lässt die Anschaffung einer eigenen Anlage zum Ernten der Solarenergie immer attraktiver werden, das Investitionsrisiko wird kleiner und die Renditeaussichten werden dadurch ebenfalls besser. Zum anderen bedeuten die steigenden Strompreise, dass eine Selbstversorgung mit einer noch größeren Einsparung als bisher einhergeht. Eine weitere gute Nachricht sind die im zweiten Jahr in Folge stabil bleibenden Vergütungssätze für die Einspeisung überschüssigen Stroms in Netz.
 
Eine Sonnenstromselbstversorgung ist also eine rundum lukrative Sache, wie auch Carsten Tschamber vom Solar Cluster betont: „Bei einer guten Planung und erhöhtem Eigenverbrauch sind Renditen von fünf bis sechs Prozent möglich – mehr als jede Festgeldanlage derzeit bringt, und das ökologisch“.
 
Wenn Sie mehr zu ihren individuellen Möglichkeiten bezüglich einer eigenen Photovoltaikanlage oder weiteren Effizienzsteigerungs- und Einsparmöglichkeiten wissen möchten, berät meistro Sie gerne. Sprechen Sie uns einfach darauf an!